Home

Beiträge vom 14. März 2008

Die große Muggelei…

Freitag, 14.03.2008 21:53 Uhr geschrieben von  

Machmal passieren Sachen die man nicht glauben kann…

Ich hatte ja davon berichtet, dass einer meiner Cache (Am Zollstockbad [GC18PPF]) gemuggelt wurde. Dem war auch so… tatsächlich hat der “Muggel” den Cache aber wieder zurückgebracht und sogar getarnt. Offensichtlich ist es doch sinnvoll immer die sog. “Stash-Note” im Cache zu platzieren. Offenkundig hat der freundliche Mensch diese gelesen und darauf hin eine Note ins LogBuch geschrieben und die Dose wieder versteckt. Ich hatte schon darüber nachgedacht, einen Micro zu legen, da ich die Woche über aber krank im Bett lag, habe ich erst mal nichts unternommen.
Meine Frau hat mich aber heute zu einem Spaziergang überredet und dabei ist mir im vorbeigehen die neue Tarnung an der Cache-Location aufgefallen und hat mich stutzig gemacht… also bin ich im Schutze der Dunkelheit nochmal hin… so sieht es aus, der Cache ist wieder da!

So long and happy hunting..

Euer
EntropyCoM

Logbucheintrag

Thema: GEOcaches | 4 Kommentare

Medienblick 14.03.2008

Freitag, 14.03.2008 12:01 Uhr geschrieben von  

Auch heute gibt es wieder einen Blick rüber zu anderen Medien.

Den Anfang macht die Diplomarbeit von Daniel Telaar, das Thema der Arbeit lautet: Geocaching – Eine kontextuelle Untersuchung der deutschsprachingen Geocaching-Community. Einen ersten Vorgeschmack auf die 135 Seiten, bietet der Podcast No. 17 von Dosenfischer.de, die komplette Arbeit kann auf der Homepage von Daniel Telaar runtergeladen werden.

Auf Youtube.com habe ich eben GeoCaching TV von Alex Schweigert, den Betreiber vom Blog geocaching-nordfriesland.de entdeckt. Alex nimmt seine Kamera mit und filmt u.a. eine Cachekontrolle und stellt diese kurzen Filmchen bei Youtube online.

Nicht jeder findet Geocaching toll. In der Zeitung 20min.ch aus der Schweiz wird von einem Förster aus Basel berichtet, der sich Sorgen um seinen Wald bzw. dessen Zerstörung macht.

Thema: Netzwelt | Beitrag kommentieren

Neuer Coin geht auf Reise

Freitag, 14.03.2008 07:12 Uhr geschrieben von  

Für meinen neuen Coin, die Travel Slug (TB22AK0) habe ich nach einer kleinen Aufgabe gesucht. So bin ich auf die nette Idee gekommen, das mein Coin Euch besuchen kommt. Wen Euch? Euch die Geocaching Blogger! Die Schnecke soll Euch und Eure Caches besuchen. Ich bin echt mal gespannt wie lange es dauert bis der Coin alle Blogger gesehen hat!?

Den Anfang machen die Caches der Jan’s Travel Slug Coindosenfischer.de, aba0815 und sandmann_sn. Ihren wunderbaren Podcast höre ich meistens während ich selbst auf der Suche nach den vielen Dosen im Rheinland bin. Sobald der Coin in Schwerin ist, darf er weiter nach Hamburg reisen. Auf den Weg in den Norden darf der Coin natürlich auch in andere Caches gelegt werden und auch schon andere Geocaching-Blogger besuchen.
Ich wünsche Dir ne gute Reise! :-)

PS: Abgelegt habe ich den Coin in “Castra Bonnensia” (GCTZX4).

Thema: GeoCoins, Trackables | 6 Kommentare