Home

Beiträge vom 24. März 2008

Adoption, schon mal gemacht? Nee? – Dann kommt hier die Demo!

Montag, 24.03.2008 21:23 Uhr geschrieben von  

HINWEIS: Ich mußte die Bilder teilweise skalieren, damit sie nicht über den rechten Rand laufen. Einfach draufklicken für eine 100% Ansicht.

Gehört hat davon schon jeder, Adoption eines Listings.

Wow, das können doch nur die Reviewer und irgendwelche Ausserirdische! – Weit gefehlt, das kann Jeder problemlos machen.
Damit jeder mal sehen kann, wie das geht, habe ich anbei mal eine kleine bebilderte Demonstration gebaut. Da ich keinen Cache über hatte, habe ich dies mit einem Travel Slug gemacht, dies ist aber m. W. vollkommen identisch mit der Adoption eines Cache.
Da dies total einfach von statten geht, beschränke ich mich hauptsächlich auf die Bilder…

 adoption01.jpg
Owner vorher: Hadron_Com [=Test-User… No Founds =)]

adoption02.jpg
Aufruf des Adoptionslinks beim “Ursprungs”-Owner. Und Eingabe der Referenz-Nummer (GCxxxxx/TBxxxx) des Listings.

adoption03.jpg
Hier gibt der Owner eine Message für das Listing (hier: Travel Slug Geocoin) an. Der “Ziel”-Owner ist schon vom System aufgelöst. =)

adoption04.jpg
Nachdem der Owner den “Request” abgeschickt hat, bekommt er diese Meldung. Wichtig! Man kann diese “Operation” auch Abbrechen.

adoption05.jpg
So eine E-Mail erhält der bevorzugte (zukunftige) Owner. Diese beginnt mit [WPT]…

adoption06.jpg
Entweder der zukünftige Owner klickt auf den Link in der E-Mail, oder er loggt sich frisch in GC ein und erhält diese Meldung.
Nun liegt es an Ihm ob er es will oder nicht.

adoption07.jpg
Kilckt er auf [YES], dann erhält er diese Meldung und es ist quasi alles gelaufen, aber…

adoption08.jpg
Jetzt ist bin ich zwar der neue Owner, aber der Coin (dies trifft natürlich nicht auf Cache zu) ist noch virtuell beim alten Owner.

Diese Kleinigkeit läßt sich dann natürlich durch entsprechenden Logeintrag erledigen. Darauf sollte man aber achten, da die adoptieren Coins/Bugs nicht automatisch im eigenen Inventar laden. Ansonsten kann nach der Adoption mit dem Listing (Coin/Bug oder Cache) alles gemacht werden, ganz so, als wäre man schon immer der Owner gewesen.

Ich hoffe es war aufschlussreich
Gruß Euer,
EntropyCoM

PS: Der Link zur Adoption lautet: http://www.geocaching.com/adopt

Thema: GEOcaches, GeoCoins, Trackables | 2 Kommentare