Home

Beiträge vom » Juli, 2008 «

GeoCoinClub Lieferung Juli 2008

Dienstag, 29.07.2008 10:21 Uhr geschrieben von  

Haha!

Gestern war es wieder mal soweit, die nächste Lieferung Geocoins vom GCC ist eingetroffen. Ein wahrlich schöner Coin mit aufwendigem 3D Artwort. Die Jungs vom GeoCoinClub haben sich wiedermal übertroffen, zwar ist der Coin in schlichtem antik Silber gehalten, aber dafür kommt das Relief wunderbar herüber.  Es stellt einen Cache-Bewacher dar, der auf eine Ammo-Box hockt. Frei nach dem Motto: “Nicht jeder Cache [die Dose] ergibt sich freiwllig!”

Aber schaut doch einfach mal selbst [Abblidung unten].

Gruß
EntropyCoM

GCC Juli 2008

Thema: GeoCoins, Trackables | Beitrag kommentieren

Extreme Caching Run, die 2te

Sonntag, 27.07.2008 14:20 Uhr geschrieben von  

So, knapp eine Woche ist es jetzt her, dass ich mit Jan und Smeagle zusammen eine Tagestour durch Geilenkirchen und Umgebung gamacht habe…

Nach sorgfältiger Planung haben wir knapp 107 Cache auf der Liste. Das war natürlich viel, zu viel, aber irgendwo und -wie muss man ja anfangen. Letzlich hatte ich nachher 58 Founds und 4 DNFs zu verzeichnen.

Gesamtstatisitk des Runs!
Nachher! =)

Es gab trotz der Beschränkung auf Tradis und zwei Earthis und einem Trip in die Niederlande [Länderpunkt!] schon einiges zu sehen. Sehr interessant – insbesondere für Photographen – war der Cache GC13ZGV SoJa’s 10. Todestag. Dort befindet sich eine alte Zechenanlage; auf dem Außengelände stehen noch diverse Abbaugeräte, Loren und Grubenbahnen samt Lokomotiven. Alles sehr schön anzusehen.

Grubenlok

Grubenlok2

Mindestens genauso interessant war der Cache GC15F3P Klenkes 2007 – Krieg und Frieden in Glimbach der uns auch eine Stelle zeigte, die man ohne Geocaching sicher nie gesehen hätte. Zumindest als Ortsunkundiger nicht. Und dabei auch noch geschichtlich Interessant.

Es war wieder mal schön und insgesamt auch anstrengend – besonders weil mir das schwüle Wetter sehr zu schaffen gemacht hat – aber auch total abwechslungsreich. Auch bemerkenswert, wie unterschiedlich Wohngegenden in unterschiedlichen Landesabschnitten sein können.

Alles in allem waren wir ca. 16 Stunden unterwegs, dafür war die “Ausbeute” schon vollkommen in Ordnung! =)

Ich denke das war nicht die letzte Tour für mich…

Gruß
EntropyCoM

Thema: GEOcaches | Ein Kommentar

GEOcoins… soweit das Auge reicht…

Samstag, 26.07.2008 22:42 Uhr geschrieben von  

Unter den GEOcachern soll es Menschen geben, die auch gerne GEOcoins sammeln oder welche kaufen um diese dann “frei zu  lassen”. Damit man nicht alle verfügbaren Shops durchsuchen muss, um festzustellen, ob und wann ein neuer GEOcoin veröffentlicht wurde, hat sich eine Truppe gleichgesinnter aufgemacht und einen Web-Blog hierfür verfaßt.

Unter der Adresse http://newgeocoins.blogspot.com/ kann man dem Blog folgen bzw. den dazugehörenden RSS-Feed abonieren und fertig ist die Laube…

Viel Spass mit dem “anderen” Blog =)

EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Ein Kommentar

Redesign bei Geocaching.com

Donnerstag, 24.07.2008 07:45 Uhr geschrieben von  

Ich war heute morgen cachen und wollte eben meinen Found loggen und was darf ich da sehen, Geocaching.com hat seine Seiten überarbeitet und das Aussehen verändert. Alles wirkt aufgeräumter und die Seiten laden wesentlich schneller. Eine Änderung bzw. Neuerung ist mir noch aufgefallen, im Cachelisting gibt es einen neuen Button “Driving Directions”. Klickt man auf diesen wird mit Hilfe von Google Maps die Route von den Homekoordinaten bis zum Startpunkt des Caches angezeigt. Jetzt mal schauen obs noch mehr Detailänderungen gibt. Release Notes vom 23.07.08 von Geocaching.com (Forum).

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Paperless Caching – der Contest

Dienstag, 15.07.2008 14:26 Uhr geschrieben von  

4lagig-deluxe.de hat den Paperless Bliss Award gestartet und stellt die Frage in den Raum:

Wer hat die beste Lösung fürs papierlose Geocaching.

Das Rad muss dafür nicht neu erfunden werden,  sondern jeder darf seine beste Variante vorstellen und bewerten lassen. Auf der Seite 4lagig-deluxe.de kann man sich alle Informationen und die genauen Bedingunen zum Wettbewerb in Ruhe durchlesen. Teilnehmen lohnt sich in zweierlei Hinsicht, es gibt nicht nur tolle Preise zu gewinnen, sondern auch noch Tipps zur Optimierung der eigenen Lösung. Und für Cacher die mit Zetteln unterwegs sind, gibt es auch etwas zu gewinnen. Einen Einblick, wie es ist auch ohne Ausdrucke möglich ist Geocaching zu betreiben.
Ich selber besitze noch keinen PocketPC und kann so nicht teilnehmen. Bin aber auf die Einsendungen gespannt.

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Neuer Cache veröffentlicht

Montag, 14.07.2008 14:25 Uhr geschrieben von  

Heute hat Don Rocbeer den Mysterie Ungeklärte Mysterien #1 [GC1DY0] freigegeben. Dies ist der erste Cache einer neuen Serie, welche sich mit bisher unbekannten oder seltenen Mysterien, Phänomenen und Ereignissen beschäftigt.

Raetsel der Menschheit #1

maec21 von den Rheinlandcachern wünscht den Mysteriefreunden und der Geocaching Gemeinde viel Spaß!

Thema: GEOcaches | Beitrag kommentieren

Empfehlungen – Juni 2008

Dienstag, 08.07.2008 15:47 Uhr geschrieben von  

Es ist mal wieder soweit. Das Team GCR stellt seine Empfehlungen des Monats vor. Wir waren natürlich auch im Juni unterwegs und haben einiges gesehen. Folgende Caches haben uns besonders gefallen bzw. an die wir uns gerne erinnern.

  • Der goldene Kompass NRW (GC191XC - Multi) – Ein schöner Multi durch einen schönen Wald. Liebevolle Stationen – einfach klasse!
  • Thunderbirds – Kellerassel (GC1CPFD – Multi) – Multi mit netten Wendungen und in toller Umgebung, wenn auch in problematischer* Umgebung! Hat Spass gemacht!
  • Versunkene Brücke 1&2 -Wahnbachtalsperre- Lost Place (GC1DF0K & GC1D4AQ) – 2 Tradis in einer im Moment leer gelaufenen Talsperre. Super Gegend!
  • Erholung (GC12QKR) – Klasse Cache im Siebengebirge, die Terrainwertung spricht für sich.
  • The Great Dictator (2nd Edition) (GCR6H8) – Ein kleiner Mystery im Herzen Kölns.

Die Liste ist natürlich nicht vollständig und soll die anderen von uns gemachten Caches nicht herabwürdigen.

Wahnbachtalsperre
Wahnbachtalsperre am 23.06.08

* Bei diesem Cache(s) sollte man sich genau überlegen ob man sie macht, da ich von mehreren Seiten gehört habe, das auch schon mal die Polizei vorbeikommt. Ist wie bei allen Lost Places, Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Thema: GEOcaches | Beitrag kommentieren

GeoCoinClub Lieferung Juni 2008

Dienstag, 01.07.2008 22:19 Uhr geschrieben von  

Am Samstag war es wieder mal soweit, mein allerliebster Freund – der Postbote – brachte mir die neuste Lieferung GEOcoins vom GeoCoinClub. Wie ich schon im letzten Monat berichtet hatte, sollte der Juni Coin inspiriert von Nicolaus Copernicus [*1473 – †1543] sein.

Auf der einen Seite zeigt die Coin einen Teil unseres Sonnensystems – so wie Copernicus es sich vorstellte, nämlich nicht mehr mit der Erde als Mittelpunkt, sondern mit der Sonne in der Mitte. Mit diese These wurde in der Wissenschaft eine kleine Revolution gestartet obgleich Copernicus seine Beobachtungen mit wissenschaftlichen Methoden “beweisen” konnte und nicht nur einer “göttlichen” Kraft vertraute, welche die Erde zum Mittelpunkt des Universums macht. So beschrieb er auch, dass der Wechsel von Tag und Nacht einzig auf die Eigenrotation der Erde zurückzuführen ist und nicht auf die Bewegung der Sonne um die Erde.

Auf der anderen Seite des Coins befinden sich einige der Thesen die Copernicus aufgestellt hat und welche letzlich Heute als bewiesen gelten. So hat Copernicus auch zum Verständnis der Menschheit von den stellaren Prozessen und dem Aufbau unseres Sonnensystems maßgeblich beigetragen. Damit auch zur Nutzung von Satelliten für unser GPSystem und damit unserem Hobby dem geocaching. =)

Happy Caching und Happy Coin Collecting
EntropyCoM

Abbildung COIN:Nicolaus Copernicus

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Beitrag kommentieren