Home

Beiträge vom 27. Juli 2008

Extreme Caching Run, die 2te

Sonntag, 27.07.2008 14:20 Uhr geschrieben von  

So, knapp eine Woche ist es jetzt her, dass ich mit Jan und Smeagle zusammen eine Tagestour durch Geilenkirchen und Umgebung gamacht habe…

Nach sorgfältiger Planung haben wir knapp 107 Cache auf der Liste. Das war natürlich viel, zu viel, aber irgendwo und -wie muss man ja anfangen. Letzlich hatte ich nachher 58 Founds und 4 DNFs zu verzeichnen.

Gesamtstatisitk des Runs!
Nachher! =)

Es gab trotz der Beschränkung auf Tradis und zwei Earthis und einem Trip in die Niederlande [Länderpunkt!] schon einiges zu sehen. Sehr interessant – insbesondere für Photographen – war der Cache GC13ZGV SoJa’s 10. Todestag. Dort befindet sich eine alte Zechenanlage; auf dem Außengelände stehen noch diverse Abbaugeräte, Loren und Grubenbahnen samt Lokomotiven. Alles sehr schön anzusehen.

Grubenlok

Grubenlok2

Mindestens genauso interessant war der Cache GC15F3P Klenkes 2007 – Krieg und Frieden in Glimbach der uns auch eine Stelle zeigte, die man ohne Geocaching sicher nie gesehen hätte. Zumindest als Ortsunkundiger nicht. Und dabei auch noch geschichtlich Interessant.

Es war wieder mal schön und insgesamt auch anstrengend – besonders weil mir das schwüle Wetter sehr zu schaffen gemacht hat – aber auch total abwechslungsreich. Auch bemerkenswert, wie unterschiedlich Wohngegenden in unterschiedlichen Landesabschnitten sein können.

Alles in allem waren wir ca. 16 Stunden unterwegs, dafür war die „Ausbeute“ schon vollkommen in Ordnung! =)

Ich denke das war nicht die letzte Tour für mich…

Gruß
EntropyCoM

Thema: GEOcaches | Ein Kommentar