Home

Der Monster GeoCoin

Mittwoch, 20.08.2008 18:50 Uhr geschrieben von  

Unlängst sprach mich ein anderer Cache an, ob ich nicht mal wieder bei Geoswag.com bestellen wolle. Die Frage wurde mir natürlich nicht ohne Hintergrund gestellt, da der Fragende gerne zwei Geocoins mitbestellen wollte. Nun wußte ich ja schon, dass dieser Cacher eigentlich gar keine GeoCoins mehr sammeln wollte, also wurde ich neugierig.


 
Hätte ich besser nicht gefragt… tja, die Coins um die es ging sind nämlich wahre Monster. Beschrieben mit 5″ Durchmesser, das sind schon wahrlich keine NORMALEN GeoCoins mehr. Nun wollte ich die Bitte auch nicht ausschlagen, so habe ich mir dann auch noch einige andere Coins bestellt und selber auch noch einen von den Teilen mitgenommen. [Wer mich kennt, weiß ohnehin, dass ich bei GeoCoins immer dabei bin.]
Als ich dann gestern bei der Post das Päckchen abgeholt habe, war mir klar, dass man diese Coins einfach nicht wandern lassen kann…

Ich habe mal ein Foto geschossen, das die Größe des Coins im Vergleich zu einer handesüblichen Compact Disc [auch CD genannt] und zu einem „normalen“ GeoCoin zeigt. Das möchte ich natürlich Niemandem vorenthalten.

Also DEN lasse ich bestimmt NIE wandern, der wiegt alleine schon 540g (!). Das Paket mit 10 normalen und 3 Mega Geo Coins war schon ein kleines Hanteltraining…

Und weiter geht die Sammelei!

Gruß
EntropyCoM

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Kategorie: GeoCoins, Trackables

Diesen Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. Ich dürfte das Teil heute auch mal in Händen halten, echt schwer. Bei der Größe kann man die Tracking Nummer gut lesen. 🙂

  2. Wow! Ich muss neidlos anerkennen, dass du den Größeren hast 😉
    Bei den aktuellen Preisen für Buntmetall solltest du dir den Taler in der Vitrine anketten!

  1. […] | user-saved public links | iLinkShare 1 votesDer Monster GeoCoin>> saved by simiant 1 days ago4 votesFind Geocaching Treasure with the Garmin Oregon>> saved by […]

Kommentar abgeben