Home

Beiträge vom » Januar, 2009 «

GeoCoinClub Lieferung Dezember 2008

Mittwoch, 28.01.2009 17:37 Uhr geschrieben von  

Wie berichtet war die Dezember Lieferung verspätet… nun ist sie da… und ich erspare mir jeden weitern Kommentar…

Piktogramm:



Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 10 Kommentare

GeoCoinClub Lieferung Dezember 2008???

Montag, 19.01.2009 23:05 Uhr geschrieben von  

Hallo Freunde der GEOCOIN Kunst,

Ihr fragt Euch sicher, wo den der Artikel für die Lieferung des Dezember Coins vom Geocoinclub hin ist, oder ob ich schon so senil bin, dass ich den glatt vergessen habe…

Weit gefehlt, es ist schlicht und ergreifend so, dass die Lieferung noch nicht da ist. Das liegt daran, das die Jungs vom Club diesmal einen Geocoin machen wollten, der wieder alles Vorherige in den Schatten stellen soll.
Es war geplant den Coin komplett in 3D zu machen. – Gibt’s schon?
Nein, gibt es noch nicht, denn der Rand soll auch in 3D erscheinen. Das führt dazu, das der Coin aus Hartzinn herstellt werden muss, weil andere Metalllegierungen unter anderem zu heiß verarbeitet werden und nicht aus der Form zu lösen wären. Es wird eine Silikon Hohlform eingesetzt. Die Coin soll im Schleuderguss-Verfahren bzw. Rotationsform-Verfahren hergestellt werden. Allerdings bin ich auch kein Profi in Metall- oder Kunststoffverarbeitung; deshalb entschuldigt meine laienhafte Darstellung.

Hier die Bilder des Positiv-Modells und einer Sample-Coin.

Sieht schon geil aus, gell?

Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 4 Kommentare

Ich bin nicht mehr solo

Donnerstag, 15.01.2009 08:03 Uhr geschrieben von  

Genau eine Woche ist es her, das ich mein eTrex H zur Post gebracht und zu Garmin Deutschland geschickt habe. Eine Woche habe ich nichts von Garmin gehört, keine eMail, keinen Anruf, kein Brief und auch kein Päckchen. Aber gestern Abend war es so weit, ich hatte Post von Garmin.
Ein neues eTrex H lag samt Umfragezettel im Karton von Garmin. Gestern gleich alles getestet und wie nicht anders zu erwarten es funktioniert. Heute übertrage ich noch die Waypoints mit GSAK aufs GPS und dann kann ich wieder cachen. :)

Schneller und unkomplizierter Service von Garmin, kann ich nichts anderes sagen. Einziger kleiner Kritikpunkt, den ich auch auf der Umfragepostkarte notiert habe, man ist leider nie über seinen RMA-Status informiert, weder per eMail noch gibt es auf Garmin.de eine Möglichkeit, den Status abzufragen. Hoffentlich hält der Gummi jetzt.

Thema: Technik | 6 Kommentare

TB Rennen 2008 [Update]

Freitag, 09.01.2009 09:42 Uhr geschrieben von  

Seit letzten Jahr im Januar haben wir ein kleines TB-Rennen veranstaltet, welches genau 1 Jahr lang dauern sollte. Eine kleine Auswertung.
Am 06.01.08 starten unsere fünf TBs im Cache “Donnervögel” (GCMFA5). Folgende 5 TB’s gingen an den Start:

Punkte gab es für jeden besuchten Cache, 5 Bonuspunkte gab es für den Besuch eines eigenen Caches und aller 50 Kilometer Wegstrecke gab es ebenfalls einen Punkt.

Nun zu den Fakten:
81 Caches haben die 5 Travelbugs inkl. Startcache besucht
1 TB ist verschwunden – Krusty
22406,9 Kilometer haben alle 5 Travelbugs zusammen zurückgelegt
Die größte Distanz zwischen zwei Caches war 9169,4 Km.
Und die kleinste Distanz war 1,8 km; beide wurden vom TB Baby zurückgelegt

Gewonnen hat der TB: Baby mit 304 Punkten, 13 besuchten Dosen und 14626,7 km Wegstrecke. Die meisten Geocaches hat der TB Tingeltangel-Bob besucht.

Übersicht
TB Rennen 2008
zum Vergrößern klicken, Sortierung nach Punkten

Im Moment planen wir ein weiteres Rennen, welches wir aber wieder nur intern veranstalten.

Wir hoffen es war ein wenig aufschlussreich und verbleiben mit dem Cachergruß
Happy Hunting!

Jan! und EntropyCoM

Update
Am Samstag fand die Pokal Übergabe statt. Seit Samstag halte ich den Rheinlandcacher Travelbug Wanderpokal in den Händen. *freu*

Thema: GEOcaches, Trackables, TravelBugs | 2 Kommentare

Ich bin solo

Donnerstag, 08.01.2009 09:17 Uhr geschrieben von  

Ja, ich bin wieder solo, ich habe im Moment kein GPS. :(

Ich habe gestern morgen mein eTrex H zu Garmin Deutschland geschickt. Die schwarze Gummierung um das Gerät herum löst sich so langsam ab und die Bedienung der Knöpfe ist so nur noch schwer möglich. Hoffentlich dauert der Postweg nicht allzu lange und ich habe das eTrex bald wieder.

Ich hatte mir das Gerät Ende 2007 bei Navifuture.de gekauft. Am Dienstag Abend habe ich dann bei Navifuture angefragt, ob es sich bei meinem Problem um ein Garantiefall handelt und nach kurzer Zeit hatte ich auch schon ein Antwort. Ich möge das Gerät doch bitte einschicken, sie würden es dann an Garmin schicken. Dies könne ich aber auch selber tun um die Postlaufzeit zu verringern. NF hat mir dann auch gleich die Telefonnummer vom Garmin Support gegeben, super Service. Bei Garmin habe ich am Mittwoch Morgen angerufen, RMA Nummer bekommen, Paket fertig gemacht und ab zur Post damit.

Nun heisst es warten. Schade finde ich, das man auf der Garmin.de Seite nicht den Status seiner RMA Nummer abfragen kann.

Mit viel Glück habe ich mein GPS bereits am Montag wieder. Ich werde berichten.

Garmin eTrex H yellow

Thema: Technik | 10 Kommentare