Home

Archiv für die Kategorie » TravelBugs «

GeoCoinClub Lieferung November 2009

Freitag, 11.12.2009 00:15 Uhr geschrieben von  

Ebenfalls am vergangenen Samstag erhielt ich die Lieferung des GeoCoinClubs für November. Diese Lieferung wurde allerdings nicht am 4. sondern am 30. November 2009 abgeschickt… sehr seltsam.

Das Moto für November hat mit Neptun zu tun und ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Die Vorderseite wird duch die blaue-transluzente Farbe dominiert. Der mittlere Kreis der runden Coin wird von einer Wellenstruktur durchzogen, die auf jeder Coin einzigartig (indiviuell) ist. Somit ist jede Coin ein Unikat. Darunter findet man in 3D eine Muschel, die Neptun, Mehrjungfauen und anderes Meergetier beherbergt. Auf dem äußeren Kreis findet man den angedeuteten Null-Meridian und Äquatorialkreis, sowie die Worte: “IMPERIUM NEPTUNI REGIS”.

Auf der Rückseite findet man ebenso die Koordinate N0° E0° als “Prime Meridian/Equatorial Axis” bezeichnet und im Hintergrund (unter der blau-transluzenten Farbe) angedeutet die Kontinente Afrika und Eurasien”. Dies kommt leider im Scan nicht so gut hervor, sieht aber in “Echt” wirklich nett aus.

Hier mal ein kleiner Eindruck von der Geocoin:

Icon aktualisiert…

Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Beitrag kommentieren

GeoCoinClub Lieferung Oktober 2009

Donnerstag, 10.12.2009 23:48 Uhr geschrieben von  

Am vergangen Samstag habe ich dann doch mal endlich die Oktober Lieferung vom Geocoinclub erhalten. Obwohl diese schon am 4. November 2009 abgeschickt wurden… tja, manchmal steckt man nicht drin…

Aber zur Coin, nun die Designer waren wohl total im Halloween und Geocoinfest Fieber… anders läßt sich das Design des Coins kaum erklären. Ein Kürbis der Münzen frißt… oje.

Nun seht selbst:

Ich möchte dazu auch wenig sagen, weil ich es kaum glauben kann, was hier für Oktober geliefert wurde. Aber dafür ist die November Coin wenigstens cool…

Icon aktualisiert…

Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 4 Kommentare

GeoCoinClub Lieferung September 2009

Dienstag, 06.10.2009 21:46 Uhr geschrieben von  

Gestern kam sie an… die neuste Creation des GeoCoinClub. Wie im Newsletter schon angekündigt, diesmal in einer Schutzkapsel. Die Coin ist in poliertem “Gold” gehalten und sollte deshalb wohl vor Fingerabdrücken geschützt werden. Da die Oberfläche so glatt ist, kann man die Coin im Scan leider nicht so wirklich gut erkennen. Alles was spiegelt wird im Scan leider Schwarz, auch wenn es das eigentlich nicht ist.

Aber schaut euch doch einfach den Scan an, um euch selber einen Eindruck davon zu machen.

Um es noch etwas deutlicher zu machen, wie die Coin wirklich aussieht (also golden) habe ich noch ein Foto beigefügt:

Hier das Piktogramm:

Viele Grüße
EntropyCoM

PS: Das Piktogramm ist noch nicht aktualisiert… sobald verfügbar wird es geändert, habe aber mal meine Coin verlinkt.

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Beitrag kommentieren

GeoCoinClub Lieferung August 2009

Mittwoch, 09.09.2009 08:28 Uhr geschrieben von  

Am letzten Donnerstag brachte die Postbotin mir die aktuelle Lieferung vom GeoCoinClub und damit die GeoCoin zum 4. Geburtstag des GeoCoinClubs. Beide Seiten der Münze sind in 3D gestaltet und beinhalten die Farben blau, rot und weiß. Die Legierung ist in Antik-Silber gehalten und passt gut dazu. Auf dem unten stehenden Scan der Coin kann man die “Tiefe” natürlich nur erahnen, aber teilweise wird es schon ersichtlich. Der Code steht (im Bild wegretuschiert) im vetikalen Balken der 4 auf der Vorderseite (links im Bild) eingraviert. Die Farben Rot und Blau sind transparent und lassen das darunterliegende Metall erkennen. Auch die Form der Coin ist mal wieder etwas ganz anderes.

Aber seht selbst [Klick für Vergrößerung]:
Coin569_Both_GCR_small

Hier das Piktogramm/Icon:

Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Ein Kommentar

GeoCoinClub Lieferung Juli 2009

Sonntag, 02.08.2009 00:06 Uhr geschrieben von  

Hiho,
es ist mal wieder so weit, ein neuer GeoCoin hat gestern meine Welt erblickt… dummerweise hat mir Onkel Bill mit seinen Schergen erst mal einen Strich durch die Rechnung gemacht; als ich die Coin scannen wollte musste ich feststellen, dass mein Photoshop meinen Scanner nicht mehr erreicht, da die Twain Schnittstelle nicht mehr erreichbar ist. Schuld daran ist eins der letzen 5 Windows Updates. Welches habe ich noch nicht erkannt, aber es liegt definitiv daran [Habe dies stichhaltig nachvollzogen, Wiederherstellungspunkt und dann die Updates -> Twain_32 ist dann futsch!].

Aber als alten IT-Hasen kann mich das nicht schocken, deshalb oder gerade deswegen hier ein Scan der Juli Coins vom GeoCoinClub:

Die Coin ist beidseitig in 3D gestaltet und beinhaltet auf der Vorderseite rote, grüne und blaue transparente Farben. Sieht recht schick aus, aber dies Empfinden ist natürlich subjektiv. =)

Hier das Icon:

Viele liebe Grüße
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | Beitrag kommentieren

GeoCoinClub Lieferung Juni 2009

Sonntag, 12.07.2009 22:19 Uhr geschrieben von  

Jaaaaa, am letzten Freitag war es wieder einmal soweit, der Blick in den Briefkasten zauberte erneut ein Lächeln auf mein Gesicht. Die neuste Lieferung Geocoins vom GeoCoinClub war eingetroffen. Ich war total gespannt, was mich diesmal erwarten würde. Und ich meine, diesmal nicht entäuscht sein zu müssen. Bin mal gespannt, wie andere das Design empfinden. Auch war mal wieder Chris Mackey dafür verantwortlich.

Die Coin hat das Thema CITO – Cache In Trasch Out. Ein Thema das meines Erachtens oft vernachlässigt wird. Klar, ich habe auch nicht immer ein Mülltüte beim Cachen dabei, aber ich persönlich lege keine Cache, wo Müll herumliegt. Wenn die Stelle dann wider Erwarten vermüllt wird, würde ich den Cache versuchen zu verlegen. Ich würde natürlich auch versuchen die Stelle zu entmüllen. Aber das ist an solchen Stellen meist dann, wenn der erste Müll schon dort liegt, oftmals langfristig nicht von Erfolg gekrönt. Aber es gibt ja noch extra CITO-Events für hartnäckige Fälle; also Plätze die ständig und regelmäßig zugemüllt werden. Übrigens eine Art von Event die auch – nach meiner Erfahrung – sehr spassig sein kann.

Vielleicht können wir ja alle etwas Bewegen, damit sich die Einstellung Aller (die gerne dort wegwerfen, wo kein Müllplatz ist) etwas ändert. Für die, die jetzt gelangweilt sind und endlich wissen wollen, wie die Coin aussieht. Hier: [Klick für Vergrößerung]

Coin567_Both_gcr_small

Hier das Icon:

Viele Grüße
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 2 Kommentare

GeoCoinClub Lieferung Januar 2009

Donnerstag, 19.02.2009 17:33 Uhr geschrieben von  

Als ich gestern morgen zum Briefkasten ging und diesen öffnete bekam ich es erst mal mit der Angst zu tun. Im Inneren war unter anderem ein Luftpolsterumschlag, in dem rhythmisch eine rote Leuchte aufblitze. Einige Sekunden später erinnerte ich mich, was ich schon aus dem Newsletter vom GeoCoinGlub wußte und was mich dort erwartet. Aber was muss wohl meine Briefträgerin gedacht haben… =)

Nun… im letzten Newsletter (dieser liegt den Lieferungen in schriftlicher Form bei) wurde schon erwähnt, dass die Januar Lieferung ein trackbares Namensschild mit einer roten Leuchtdiode sein wird. Allerdings hatte ich nicht gedacht, dass diese LED den ganzen Weg aus den Staaten hier her leuchten muss. Mittlerweile denke ich aber, dass diese wahrschienlich – beim in den Briefkasten werfen – angeschaltet wurde.

Wie sieht das Namensschild denn nun aus, fragt Ihr Euch? Voilà… (jeweils klick für Vergrößerung)

Vorderseite [LED aus]:
coin559_front_gcr_aus_klein

Vorderseite [LED leuchtet]:
coin559_front_gcr_an_klein

Rückseite:
coin559_back_gcr_klein

Und wie wird diese Namensschild befestigt? Das habe ich mich auch erst gefragt… aber dann…
Auf der Rückseite ist eine Metallplatte eingelassen und als “Halter” dient eine Magnetscheibe mit drei sehr starken Neodym-Magneten. Diese sitzen in den Hubbeln auf der Rückseite. Das hält ziemlich gut, wenn der Stoff dazwischen nicht ZU dick ist. Also Daunenjacke geht nicht, aber Sweatshirt ist kein Thema. Das Schild selbst ist ziemlich groß, nämlich fast 90mm x 53mm!

Ich hoffe es war wieder mal interessant..

Bis bald
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 6 Kommentare

GeoGold? Öfter mal was Neues!

Dienstag, 10.02.2009 23:43 Uhr geschrieben von  

Ich hatte ja schon mal davon berichtet, dass die Firma CH Quality Coins etwas vertreibt, was GEOGEM™ genannt wird. Im ersten Wurf wurden nur die “Farben” Rot, Blau, Grün und Transparent (Weiß) vertrieben. Siehe auch nachfolgende Abbildung.

Nun hat CH Quality Coins nachgelegt und bietet nun auch die “Farben” Gelb (genannt Citrine) und Schwarz (Black, undurchsichtig) an.

Aber jetzt gehen die Amerikaner noch einen Schritt weiter und haben sich auch wieder als wahrlich kreative Wortschöpfer geoutet. Die neuste Kreation heißt: GeoGold™ und wird in 4 Varianten vertrieben. Die Micro Version ist ca. 19mm x 25mm und normale Variante ca. 29mm x 38mm groß. Diese werden dann jeweils in antik bzw. poliertem Gold angeboten.

Hier habe ich mal die “Normal” in “Antik Gold” fotographiert. Ich hoffe dies vermittelt mal einen Eindruck von dem etwas anderen GeoCoin. Die Codes der GeoGold-Coins beginnen mit GN [vermutlich für GoldNugget]. Das schicke Beutelchen (ca. 65mm x 80mm) gehört natürlich zum Lieferumfang, ist aber definitiv zu groß – selbst für die normale Varitante.

Auf der Rückseite der “Coin” steht: “GeoGold <trackingcode> Track at Geocaching.com”. Leider weiß ich noch nicht, wie das entsprechende Piktogramm aussieht, sonst hätte ich dies hier veröffentlicht. Aber zur Zeit wird nur das Standard-Piktogramm (das Cent-Zeichen) angezeigt.

So sieht’s aus
Viele Grüße
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs, Veranstaltungen | 4 Kommentare

GeoCoinClub Lieferung Dezember 2008

Mittwoch, 28.01.2009 17:37 Uhr geschrieben von  

Wie berichtet war die Dezember Lieferung verspätet… nun ist sie da… und ich erspare mir jeden weitern Kommentar…

Piktogramm:



Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 10 Kommentare

GeoCoinClub Lieferung Dezember 2008???

Montag, 19.01.2009 23:05 Uhr geschrieben von  

Hallo Freunde der GEOCOIN Kunst,

Ihr fragt Euch sicher, wo den der Artikel für die Lieferung des Dezember Coins vom Geocoinclub hin ist, oder ob ich schon so senil bin, dass ich den glatt vergessen habe…

Weit gefehlt, es ist schlicht und ergreifend so, dass die Lieferung noch nicht da ist. Das liegt daran, das die Jungs vom Club diesmal einen Geocoin machen wollten, der wieder alles Vorherige in den Schatten stellen soll.
Es war geplant den Coin komplett in 3D zu machen. – Gibt’s schon?
Nein, gibt es noch nicht, denn der Rand soll auch in 3D erscheinen. Das führt dazu, das der Coin aus Hartzinn herstellt werden muss, weil andere Metalllegierungen unter anderem zu heiß verarbeitet werden und nicht aus der Form zu lösen wären. Es wird eine Silikon Hohlform eingesetzt. Die Coin soll im Schleuderguss-Verfahren bzw. Rotationsform-Verfahren hergestellt werden. Allerdings bin ich auch kein Profi in Metall- oder Kunststoffverarbeitung; deshalb entschuldigt meine laienhafte Darstellung.

Hier die Bilder des Positiv-Modells und einer Sample-Coin.

Sieht schon geil aus, gell?

Gruß
EntropyCoM

Thema: GeoCoins, Trackables, TravelBugs | 4 Kommentare