Home

Tag-Archiv für » Archivierung «

Cache bereit zur Archivierung?

Freitag, 12.12.2008 14:03 Uhr geschrieben von  

Alles was anfängt, muss auch irgendwann enden. Selbst unser Dasein auf Erden ist endlich. Ebenso geht es den vielen Dosen (auch Kisten) in der Welt des geocachings. Aus der Konversation mit diversen Cacher habe ich mitgenommen, dass Manche der Meinung sind, viele Geocache sollten archiviert werden. Man sollte sie (Zitat): „… spätestens nach zwei Jahren…“ archivieren.
Ich meine damit nicht das: „… dieser Cache wird ständig gemuggelt, jetzt kommt er ins Archiv; die Stelle ist verbrannt…“. Auch nicht Cache die SBA [should be archived/Needs to be archived] geloggt werden.  – Nein, ich meine das gezielte Archivieren eines Caches nach einer gewissen Zeit.

Es gibt natürlich auch Cache die vielleicht danach „schreien“; ich meine was macht ein Weihnachtscache im August? Oder der Geburtscache für den Cachenachwuchs 37 Monate danach?

Kurzum ich stelle mal bewusst die Frage in die Runde, wie seht Ihr das?
Sollten Cache nach sagen-wir-mal 2 Jahren weichen; Platz für neues und neue Ideen?

Hinweis: Ich persönlich bin immer von der „Permanenz“-Regel (muss mindestens 3 Monate liegen) ausgegangen und habe dann gedacht: „…Cache sollen ‚ewig‘ liegen…“, vielleicht etwas naiv, aber so war meine Sicht.

Ich hoffe jetzt mal auf viele Meinungen und verbleibe
Euer
EntropyCoM

PS: Das team tragbuzi hat einen Cache mit Ablaufdatum (wenn ich richtig gerechnet habe: 24. Februar 2010) gelegt, also sofort kund getan, wann er „verschwindet“. Auch mal eine interessante Variante.

Thema: Allgemein, GEOcaches | 8 Kommentare